• Europa-Passage | Hamburg | 28.000 m³ Transportbeton

Europa-Passage

In Hamburgs bester Geschäftslage, unmittelbar an der Binnenalster, befindet sich seit Dezember 2004 die Europa-Passage. Mit Investitionen von rund 430 Mio. € errichtete hier die ALIDA Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG eines der teuersten Bauprojekte der Hansestadt. Ein schwieriger Baugrund, extrem enge Platzverhältnisse, hoher Termindruck sowie gegenüber Baulärm und Schmutz äußerst sensible Anrainer erforderten ungewöhnliche Baumethoden. So wurden hier aufgrund des geringen Platzangebots spezielle Großmast-Betonpumpen mit OSS-Schmalabstützung eingesetzt.

Bauzeit: März 2004 – Dezember 2004

Fördermenge: 28.000 m³ Transportbeton